Herr Fuchs

2014-01-17-1248

Kreuzspinne und Kreuzschnabel

Na, was soll das denn jetzt? Ich dachte, das wäre hier ein vernünfiger Blog mit Inhalt und Relevanz, und dann kommt sowas… Nein, das hat schon einen tieferen Sinn. Am Anfang des SOOC1314, genauer beim Verfassen meines ersten Blogposts, stand ich vor dem Problem der Bebilderung und Visualisierung. Dass man nicht einfach irgendwelche Bilder mit kopieren und einfügen aus dem Netz verwenden darf, war mir klar. Aber welche Richtlinien es da gab, war gänzlich schleierhaft. Also entschloss ich mich, selbst Bilder zu machen. Aber wie?

Der Zweck heiligt die Mittel

Glücklicherweise lag auf dem Sofa Herr Fuchs und schien nur auf mich zu warten. Im Laufe des SOOC entwickelte er eine ungeahnte Popularität, und nicht selten musste ich mit dem Fotografieren warten, bis das Problembäumchen final im Traumland angekommen war. Der Dank dafür kam im Anschlussworkshop des SOOC mit den Worten: „Guck mal, mein Fuchs ist im Computer!“

Und weiter?

Obwohl ich mittlerweile CC-Lizenzen kenne, selbst verwende und gelegentlich auch auf damit lizenziertes Bildmaterial zurückgreife, soll Herr Fuchs weiter ein wichtiger Bestandteil meines Blogs bleiben. Ich habe festgestellt, dass es mir enorm hilft, ihn in Szene zu setzen, da ich dabei den jeweiligen Inhalt zusätzlich reflektieren und auf den Punkt bringen muss. Außerdem gefallen mir einfach die Bilder 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: